Programm I Konzert

Sparkassen-Soirée             Kammermusik im Hofgarten

Aris Quartett

 

Samstag, 08. Mai 2021

19.00 Uhr

Hofgarten - Fürst Leopold-Saal

 

 

 

Anna Katherina Wildermuth - Violine

 

Noémi Zipperling - Violine

 

Casper Vinzens - Viola

 

Lukas Sieber - Violoncello

 

 

 

 

Musiker von links nach rechts

 

Zu den jungen Himmelsstürmern im Konzertgeschehen zählt fraglos das Aris Quartett. Medien und Fachwelt zeigen sich enthusiastisch über die künstlerische Brillanz, Rasanz und Emotionalität der jungen Musiker.

 

Der internationale Durchbruch gelang dem 2009 in Frankfurt am Main gegründeten Quartett schon früh durch gleich mehrere erste Preise bei renommierten Musikwettbewerben. Großes Aufsehen erregt das Aris Quartett zudem im Sommer 2016 mit der Verleihung des hoch dotierten Kammermusikpreises der Jürgen-Ponto Stiftung sowie gleich fünf Preisen beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München. Es folgten Debüts im Konzerthaus Wien, Berlin, die Alte Oper Frankfurt, die Liederhalle Stuttgart, das Schleswig-Holstein Musik Festival, Paris, Hamburg und München.

 

Seit dem Herbst 2018 sind die Musiker ‘New Generation Artists’ der BBC und debütierten in der Wigmore Hall und bei den BBC Proms. Zudem hat die European Concert Hall Organisation das Quartett für die Konzertsaison 2020/2021 als Rising Stars ausgewählt. Das Aris Quartett residierte im August 2020 drei Tage lang in der Elbphilharmonie.

 

Programm:

Joseph Haydn   - Streichquartett D-Dur  op. 20/4

Dmitri Schostakowitsch – Streichquartett c-moll  op. 110

Felix Mendelssohn Bartholdy – Streichquartett D-Dur op. 44/1

 

 

Eintrittspreise:

€ 22 Nichtmitglieder

€ 20 Mitglieder

€ 10 Studenten, Schüler, BFD

Schüler bis 15 Jahre frei

 

 

Keine Abendkasse.

Eine Registierung mit Namen, Telefon, Adresse oder Email ist erforderlich.

 

» zurück

 

Kartenbestellung zur Zeit nur über:

Geschäftsstelle von KuKu
Tel.: (07571) 130 81

Email: kunst-und-kultur@t-online.de

Bürozeiten:

Di + Do von 09:00 - 12:00 Uhr