Programm I Kulturfahrten

Rom - Die ewige Stadt

3000 Jahre Geschichte in einer der lebendigsten Kulturmetropolen Europas

vom 29.04. - 05.05.2019

Foto GHR/KuKu
Foto GHR/KuKu

Rom  - alle Wege führen nach Rom

Rom ist nicht nur Hauptstadt Italiens, sondern sie hat auch eine 3000 Jahre alte Geschichte.

Eine Geschichte die prägend war für Europa, für die Kultur, für die Wirtschaft und nicht zuletzt die Kunst.

Rom erzählt uns in unzähligen historischen und auch neueren Sehenswürdigkeiten die Geschichte der Christenheit, die Geschichte des Barock und der Renaissance, die Geschichte der Moderne und ist bis heute eine höchst lebendige Stadt, die nicht nur die Römer lieben. 

 

In kultur- und kunsthistorischen Stadtspaziergängen werden wir die vielen Fassetten Roms sehen und immer wieder Zeit haben um das pulsierende Leben bei Dolce, Espresso oder Cappucciono zu genießen.
Höhepunkte werden der abendliche Besuch der Lichtrekonstruktion am Augustusforum und sicherlich auch der Besuch der Villa Borghese sein.

Programm:

  1. Tag: Anreise und evtl. gemeinsames Abendessen
  2. Tag: Forum Romanum, Trajansäule, Kolosseum, Palatinhügel
             Nachmittags Besuch der Kapitolinischen Museen        
  3. Tag: Spaziergang über die schönsten Plätze Roms: Fontana di Trevi,  Spanische Treppe,
             Piazza del Popolo, Piazza della Rotonda mit Pantheon,...
             Gelegenheit zur Einkehr im legänderen Café Greco oder im Eissalon Giolitti
             Abends Projektion über die Antike im Augustusforum
  4. Tag: Spaziergang zum Teatro Marcello und zum Portico d'Ottavia, ins jüdische Viertel,
             Besuch der frühchristlichen Kirche Santa Maria in Cosmedin mit dem "Bocca della verità"
             Nachmittags Besuch des Friedhofs Acattolico mit den Gräbern von Gottfried Semper, John Keats
             und dem Sohn Goethes
  5. Tag: Besuch des Petersdoms und Besteigung der Kuppel, Spaziergang auf dem Gianicolohügel,
            Nachmittags gehen wir durch Trastevere und besichtigen die Villa Farnesina mit den Fresken von
            Raffael und Giulio Romano und gehen über die Tiberinsel ins Kloster zurück
  6. Tag: Besichtigung der Kirche San Clemente (vierstöckige Kirche mit Architektur aus der Römerzeit mit
             Katakomben und Mythräum) und SS. Quattro Coronati mit dem Freskenzyklus zur 
             Konstantinischen Schenkung
             Nachmittags Besichtigung der Villa Borghese
  7. Tag: Rückreise
            Der Vormittag steht zur eigenen Verfügung.
            Nachmittags Rückflug nach Stuttgart

Unser Guide:

Wir werden von einer Kennerin Roms begleitet. Sie ist Kunsthistorikerin und hat einige Jahre mit ihrer Familie in Rom gelebt und gearbeitet.
Z.Z. lebt sie in Mainz und arbeitet in der Kulturredation des SWR und ist Autorin im Munzinger-Archiv.
Sie hat schon mehrfach sehr erfolgreich Gruppen durch Rom geführt.

Wir wohnen:

Wir wohnen in einem Schwesternhaus der Dominikanerinnen mitten in der Stadt, d.h. wir haben kurze Wege.
Das Schwesternhaus hat eine angenehme und freundliche Atmosphäre.

Die Zimmer sind einfach und vielleicht etwas alt eingerichtet, aber sauber und jedes Zimmer hat einen eigenen Sanitärbereich.

 

Leistungen:

6 Übernachtungen im Kloster "Casa Il Rosario" incl. Frühstück und Romsteuer

Kunsthistorische Führungen

Eintrittsgelder

Kopfhöreranlage

Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (keine Haftung bei Streik der öffentlichen Verkehrsmittel)

 

Das Abendessen ist nicht inkludiert.
Wir werden aber in einer nahen Trattoria Tische reservieren und à la carte bestellen.

 

Hin- und Rückfahrt:

gemeinsame Fahrt mit dem Bus nach Stuttgart 

Hinflug von Stuttgart (10.40 Uhr)

Rückflug von Rom (16.30 Uhr)

Kosten ~ 300 €
 

Preis:

760 € pro Person im DZ (ohne Hin- und Rückfahrt)

+ 70 € für ein EZ

 

Anmeldung:

 

Achtung: Es sind kurzfristig noch ein paar Plätze frei geworden. (30.12.2018)

Wenn Sie noch mitfahren möchten rufen Sie bitte an.

 

 

bis zum 31. Oktober 2018!!

Dann läuft die Reservierung für das Zimmerkontingent aus.

 

Bei Gabriele Hellmeier-Ringwelski 0160 9486 2897 oder KuKu 07571 - 130 81

 

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen!