Programm I Theater

LTTübingen

Die Ehe der Maria Braun

Drehbuch von Peter Märtesheimer und Pea Fröhlich

Nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder

Mittwoch 20. März 2019
Stadthalle Sigmaringen, 20.00 Uhr

Einführung 19.30 Uhr

 

Im Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs heiraten Hermann Braun und Maria und haben eine einzige Hochzeitsnacht, weil Hermann sofort wieder an die Front muss. Nach Kriegsende heißt es, er sei gefallen. Maria muss sich durchschlagen, arbeitet in einer Bar und lässt sich von einem G.I. beschützen. Als aber eines Abends ihr Hermann in der Tür steht, erschlägt sie im Affekt den Liebhaber.

Hermann aber nimmt vor Gericht alle Schuld auf sich und kommt ins Zuchthaus. Maria hat aber wieder Glück: sie lernt einen Fabrikanten Oswald kennen: solide Basis einer Beziehung,  sowohl in der Firma und als Geliebte.

Hermann freilich, ihre alte Liebe, taucht nach seiner Entlassung vorerst nicht wieder auf. Oswald und Hermann haben nämlich ohne Wissen Marias einen Vertrag geschlossen.

 

 

Eintrittspreise:

Kat.1 / Kat.2 (Empore Reihe 2-6)  

€ 20 / 14 für Nichtmitglieder

€ 18 / 12 für Mitglieder

€ 10 Studenten, Schüler

Schüler bis 14 frei

 

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Rabe                                                        oder

Tel.: (07571) 522 96

oder

Schwäbische Zeitung, Mo.- Fr. 9-12 Uhr

 

>> zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>> www.reservix.de

Ticket-Hotline 01806 - 700 733