Programm I Theater

Landestheater Tübingen

Geisterstunde im Chelsea Hotel

inszeniertes Konzert von Heiner Kondschak

 Donnerstag, 02. April 2020

20.00 Uhr

Stadthalle Sigmaringen

 

"I remember you well in the Chelsea Hotel"

 

Das Chelsea Hotel in New York war seit den 1960er Jahren Zufluchtsort und Heimat für die wichtigsten Künstler ihrer Zeit - für Schriftsteller wie Jack Kerouac und Arther Miller, Maler wie Salvador Dalí und Andy Warhol oder Musiker wie Bob Dylan, Joni Mitchell, Leonard Cohen, Bob Marley und Tom Waits. Heute ist da legendäre Künsterlerhotel geschlossen zwecks Umbaus zu einem luxeriösen Appartementhotel für die Schönen und Reichen dieser Welt.

Doch der Immobilienhai hat die Rechnung ohne die rebellischen Geister der Vergangenheit gemacht, die im "Chelsea" immer noch ganz lebendig sind. Mit ihnen verbündet sich die Sängerin Patti Smith und inszeniert zur Geisterstunde eine musikalische Instandsetzung des Hotels. Die Grandmother des Punk gründet eine Band aus ehemaligen Gästen de "Chelsea" für ein einmaliges Konzert. Auf dem Programm stehen u. a. "Woodstock", "Dance with me to the end of love", "No woman no cry" und "Because the night".

Eintrittspreise:

€ 22 / 18 Nichtmitglieder

€ 20 / 16 für Mitglieder

€ 10 Studenten, Schüler

Schüler bis 15 frei

 

 

 

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Rabe Tel.: (07571) 522 96

oder

Schwäbische Zeitung, Mo. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

oder

>> www.reservix.de

Ticket-Hotline 01806 - 700 733