Programm I Konzerte

Abgesagt!

Kammerorchester Sigmaringen

Unter der Leitung von Mathias Trost

Solist: Florian Stricker - Klavier

 

Sonntag, 15. März 2020

18.00 Uhr

Stadthalle Sigmaringen

 

Jubiläumskonzert

20 Jahre Kammerorchester Sigmaringen

 

Das Kammerorchester Sigmaringen wurde im Jahr 2000 gegründet und besteht aus ~45 Musikliebhabern aus dem Raum Sigmaringen. Dabei musizieren studierte Musiker neben versierten Laien und begabten Oberstufenschülern. In einer projektbezogenen Arbeitsweise werden sinfonische Werke aus unterschiedlichen Epochen erarbeitet und jährlich in zwei Konzerten aufgeführt.

Mathias Trost ist seit 20 Jahren für die ausgezeichnete Programmgestaltung verantwortlich und hat als Dirigent das Orchester zu einem homogenen Klangkörper geformt.

 

Der Solist des Abends ist der aus Sigmaringen stammende Florian Stricker.

Er studierte in Freiburg und Karlsruhe Klavier, Dirigieren und Cembalo.

 

Seit 2009 unterrichtet  er an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Neben seiner Lehrtätigkeit gibt er regelmäßig Konzerte als Pianist und Kammermusiker, auch seine Kompositionen werden in ganz Deutschland aufgeführt.

 

Programm:

 

Juan Crisóstomo Arriaga                    Ouvertüre zu „Los esclavos felices“  

Ludwig van Beethoven                       Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur

Pause

Franz Schubert                                     Symphonie Nr. 7, “Die Unvollendete“

 

 

Eintrittspreise:

Kat.I €18, Kat.II € 12 Nichtmitglieder

Kat.I € 16, Kat.II € 10 Mitglieder

Kat.I € 10, Kat.II € 8 Studenten, Schüler, BFD

Schüler bis 15 Jahre frei

 

 

» zurück zur Übersicht

 

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung Rabe Tel.: (07571) 522 96

oder

Schwäbische Zeitung, Mo. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

oder

>> www.reservix.de

Ticket-Hotline 01806 - 700 733